Presse

Pressekontakt

Andreas Pompenig
Tel.: +43 (664) 808 528 1424
E-Mail: marketing@zeta.com

ZETA eröffnet ersten Standort in den USA

Die ZETA Gruppe ist ein weltweit anerkannter Innovationstreiber für die Pharma- und Biotechindustrie, der sich auf die Durchführung von Fast-Track-Engineering-, Automatisierungs-, Digitalisierungs-, HVAC- und Reinraumprojekten spezialisiert hat. Um der steigenden Marktnachfrage in den USA gerecht zu werden, hat ZETA eine Niederlassung in der Nähe von Philadelphia eröffnet.

ZETA USA Inc. ist Teil der ZETA Unternehmensgruppe, die über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich schlüsselfertiger aseptischer Prozesslösungen verfügt. Die US-Niederlassung im Spring House Innovation Park in Lower Gwynedd, PA, fungiert als Engineering- und Projektmanagement-Hub, um den Vor-Ort-Support für das wachsende Portfolio nordamerikanischer Kunden zu verstärken.

ZETA steigt bei ENERTEC ein

ZETA hat sich mit den Kernkompetenzen Engineering, Anlagenbau, Automation, Digitalisierung, HVAC- und Reinraumdesign als Generalplaner für die Pharma- und Biotechindustrie etabliert. Mit der schrittweisen Beteiligung am Consulting- und Engineeringunternehmen ENERTEC baut die ZETA Gruppe nun ihr Leistungsangebot für Kunden insbesondere im Bereich HVAC und Energietechnik weiter aus.

ENERTEC ist ein hervorragend positioniertes Ingenieur- und Consultingbüro, welches im Bereich der thermischen Energietechnik die österreichische Marktführerschaft innehat. „Die Zusammenarbeit mit ENERTEC ist für ZETA kein Neuland – bereits seit mehr als fünf Jahren setzen wir gemeinsam erfolgreich Projekte für die Kunden Octapharma, Boehringer-Ingelheim, Zentis und ERBER Group um“, erklärt Andreas Marchler, Managing Direktor der ZETA. Mit der Beteiligung am österreichischen Ingenieur- und Consultingbüro intensiviert ZETA diese Zusammenarbeit, um den gemeinsamen Erfolgsgeschichten in Zukunft noch viele weitere folgen zu lassen.

Neue ZETA Niederlassung in der Schweiz

ZETA, Engineeringspezialist für die Pharma- und Biotechindustrie, ist weltweit mit zwölf Niederlassungen in sieben Ländern aktiv. Darunter auch mit einer neuen Niederlassung in Visp, einem wichtigen Standort der pharmazeutischen Industrie in der Schweiz. Dadurch soll in Zukunft noch enger mit den Global Playern und mittelständischen Unternehmen der Pharmabranche in der Westschweiz zusammengearbeitet werden.

Um die erfolgreichen Kooperationen weiter auszubauen, hat ZETA nun in Visp eine neue Niederlassung errichtet. „Wir sind ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort und können Schweizer Kundenwünsche so in kürzester Zeit umsetzen“, unterstreicht Hans Ulrich Gehrig, Geschäftsführer der ZETA Schweiz. Vom Projektmanagement und der Planung über das Engineering bis hin zur Digitalisierung, Automation und Instandhaltung von pharmazeutischen und biotechnologischen Prozessanlagen und die dazugehörige HVAC- und Reinraumplanung – ZETA hat sich international mit seinen Services als One-Stop-Shop etabliert. Das schätzten sowohl die Big Player in der Branche als auch Start-ups und mittelgroße Pharmaunternehmen.

 
 

Videos

Seite teilen