Der Zeta
Digital Assistant
  • Letzte
    Suchanfragen
  • Letzte
    Webinare
  • Letzte
    Blogbeiträge

Dein Zeta Digital Assistant

Willkommen zurück!

Zuletzt angesehen

Keine Ergebnisse

Es sind keine Ergebnisse verfügbar.

Vielleicht auch interessant

Keine Ergebnisse

Es sind keine Ergebnisse verfügbar.

Biotech

Zukunftsweisende Technologien für die Biotech- und Lebensmittelindustrie

Biotech-Anwendungen

Vorteile für Ihr Projekt

  • 1
    Maximale Produktqualität und -sicherheit
  • 2
    Verbesserte Produktausbeute
  • 3
    Unterstützung des QbD-Ansatzes
  • 4
    Prozesssimulation
  • 5
    30 Jahre Erfahrung in der Lebensmittelindustrie

Prozess­optimierung & Produkt­design

Auf dem Weg zur Realisierung Ihrer Idee unterstützen wir Sie von Anfang an – bereits ab der präklinischen Phase stehen wir Ihnen mit unserem Know-how zur Verfügung. Dabei kooperieren wir mit einer Vielzahl an akademischen Einrichtungen und vernetzen unsere Kunden aus der Pharma- und Biotechindustrie mit den richtigen Partnern aus der universitären und außeruniversitären Forschung.

Unser Beitrag geht weit über die reine Prozessentwicklung hinaus. Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir ein tiefgreifendes Verständnis im Bereich Prozessoptimierung und Produktionsdesign erworben, mit dem wir unseren Kunden beratend und begleitend zur Seite stehen. Damit schließen wir auch die Lücke zwischen dem Prozess als solchem und der passenden Produktionsanlage. Eine sorgfältige Berücksichtigung aller gesetzlichen Vorgaben und Normen gehört dabei zur täglichen Praxis.

Ihre Vorteile

Sie werden von unseren Expertinnen und Experten umfassend unterstützt!

  • 1

    Effiziente Prozessoptimierung und Scale-up

  • 2

    Start-up-Mentoring: Wir wissen, worauf es ankommt

  • 3

    Sorgfältige Umsetzung von Regulatorien und GMP-Vorgaben

  • 4

    Weltweites Netzwerk an akademischen Einrichtungen

  • 5

    Langjähre Erfahrung und umfassende Expertise

Ob globaler Pharma-Player oder Biotech-Start-up – wir unterstützen Sie mit umfangreichen Services und langjähriger Expertise im Bereich Prozessentwicklung, -charakterisierung und -optimierung.

Ansprechpartner: Roland Maichin
Head of Project Development

Biotech-Anwendungen

Als Partner für die Prozessindustrie haben wir langjährige Erfahrung und greifen auf tiefgehendes Produkt-Know-how zurück. Lassen Sie sich von unserer hervorragenden Engineering-Kompetenz überzeugen!

Unsere Säulen des Erfolgs

  • 1

    Langjährige Erfahrung

    Profitieren Sie von unserem Know-how über Verarbeitungs- und Fermentationsprozesse
  • 2

    Entwicklung von Produktions­lösungen

    Entwickeln wir gemeinsam Lösungen für spezielle technische Herausforderungen!
  • 3

    Zukunftsweisende Technologien

    Mit uns als erfahrenem Partner gelingt die Produktion von höchst innovativen Lebensmitteln wie Clean Meat

Leistungsportfolio

  • 1

    Kundenspezifische Lösungen für Biotech-Systeme

    Wir schaffen optimale Bedingungen für Zellkulturen oder Enzyme
  • 2

    Engineering Services

    Wir begleiten Sie von Anfang an mit Engineering auf höchstem Niveau
  • 3

    Kundenspezifische Lösungen für die aseptische Verarbeitung

    Im Fokus: Lebensmittelsicherheit und hygienisches Design
  • 4

    Beratung für die Lebensmittelverarbeitung

    Sie möchten effektive und nachhaltige Verbesserungen erreichen? Wir unterstützen Sie.

From Lab to Fab

Ihr Partner – von Anfang an: Mit unserer Erfahrung und Engineeringkompetenz zeigen wir Potentiale auf und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen.

Die Lebensmittelindustrie setzt immer mehr auf Biotech-Lösungen, da die traditionelle Landwirtschaft die wachsende Weltbevölkerung nicht ernähren kann. Vom Scale-up über Prozess- und Lebensmittelsicherheit bis hin zur Ressourceneffizienz - wir entwickeln für Sie maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen.

Ansprechpartner: Claudia Neuhold
Business Developoment

kLa-Messung

Optimaler O²-Transport führt zur maximalen Produktbildung

Für eine effiziente Versorgung mit Sauerstoff

Mikroorganismen und Zellkulturen brauchen optimale Bedingungen für ihr Wachstum im Bioreaktor. Im biotechnologischen Prozess zeigt der kLa-Wert, wie gut Mikroorganismen mit Sauerstoff versorgt werden.

Ihre Vorteile

Die von ZETA entwickelte Methode zur Bestimmung des kLa-Werts für Sauerstoff ist ein echter Gewinn für die Auslegung und Optimierung von Bioreaktoren.

  • 1

    kLa-Wert Messung in Echtzeit

  • 2

    Auslegung und Planung des optimalen Bioreaktors

  • 3

    Charakterisierung und Optimierung von bestehenden Bioreaktoren

  • 4

    Adaptierbar für unterschiedliche Begasungssysteme

  • 5

    Realisierung unterschiedlicher Rührwerksgeometrien mittels 3D-Druck

CO₂-Stripping

ZUR ENTFERNUNG VON CO2 AUS DEM BIOREAKTOR

Der Austrag von Kohlendioxid aus dem Bioreaktor

Den Bioprozess beeinflussen zahlreiche Parameter, die miteinander in komplexen Zusammenhängen stehen. Eine enorme Herausforderung für die Auslegung eines Bioreaktors für den optimalen Prozess! Mit unserer Methode zur Bestimmung des kLa-Werts für CO₂ können wir die Entfernung von unerwünschtem Kohlendioxid aus dem Bioreaktor verlässlich nachverfolgen.

Neue Ansätze im Anlagendesign und Bau von biopharmazeutischen Anlagen ermöglichen uns, mit den biotechnologischen Entwicklungen der pharmazeutischen Industrie Schritt zu halten.

Ansprechpartner: Thomas Maischberger

Entdecken Sie
weitere Leistungen

  • Service

    R&D

    Innovative Forschung und Entwicklung werden bei ZETA großgeschrieben.

  • Solutions

    Digitalisierung

    Lernen Sie den digitalen Zwilling Ihrer Produktionsanlage kennen!

  • Solutions

    Automation

    Einzelplatzsteuerung, PLS-System oder MTP? - Wir haben für Sie die passende Automationslösung.

Biotech

Melden sie sich
für den Newsletter an!

Interessantes zu Biotech
in unserem Blog

Fachbeitrag: ZETAs integrierter Ansatz begeistert die Lebensmittelindustrie

Pressemeldung: ZETA und SIEMENS gehen globale Partnerschaft ein

Karriere bei ZETA

ihre Karriere
in der ZETA-Family

Jobs anzeigen
57 offene Stellen verfügbar!