Willkommen im Innovation Zentrum ZETA

Das Innovation Zentrum ZETA (IZZ):

ein multifunktionales Arbeitsumfeld nach neuesten Standards

ZETA ist ein stark wachsendes Unternehmen und bietet hochwertige Arbeitsplätze für Verfahrenstechniker, Konstrukteure, Automatisierungs- und Qualifizierungs- spezialisten. Das Wachstum fordert steigenden Platzbedarf und so bezogen Ende Jänner rund 220 ZETA Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihren neun Arbeitsplatz im IZZ, dem neuen Bürogebäude in Lieboch.

Der Baustart war im Jänner 2019 erfolgt und in nur einem Jahr wurde das IZZ errichtet.  Auf sechs Stockwerken und rund 5.500 Quadratmetern wurden moderne Büros, Meeting- und Sozialräume sowie ein Restaurant mit eigener Küche, in der täglich frisch gekocht wird, für 250 Mitarbeiter geschaffen.

Der Erfolg der ZETA steht im direkten Zusammenhang mit der erstklassigen Zusammenarbeit unserer Projektteams! Als Geschäftsführung sehen wir es als unsere Aufgabe die notwendige Infrastruktur zu schaffen, die den Projektanforderungen gerecht werden und unseren Teams ausreichend hohe Flexibilität bietet.", erläutert Andreas Marchler, Geschäftsführer der ZETA GmbH verantwortlich für Vertrieb und Marketing.

Die ZETA Geschäftsführung ist überzeugt, dass ein gutes Arbeitsumfeld einen positiven Einfluss auf die im Unternehmen ausgeführte Planungs- und Projektarbeit ausübt. Das IZZ schafft mit seinem offenen Design optimale Bedingungen für die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und unterstützt die Vernetzung in der Projektarbeit.

Machen Sie sich selbst ein Bild von der modernen Ausstattung und dem angenehmen Arbeitsumfeld im IZZ:

 

MITARBEITER im ZENTRUM

Die Affinität zu hochentwickelter Technologie des Unternehmens zeigt sich auch in der Wahl der technischen Ausstattung, so verfügen alle Meeting Räume über modernstes Kommunikations- und Konferenz Equipment.

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigster Erfolgsfaktor!“ unterstreicht Alfred Marchler, Geschäftsführer der ZETA GmbH in Verantwortung für Produktion und Technik und führt fort: „Etliche Mitarbeiter verbringen viel Zeit auf Baustellen, sind international unterwegs zu Kunden oder auf Messen. Das ist unserer globalen Geschäftsausrichtung geschuldet, aber gerade deshalb ist es uns wichtig, das jeder/e Einzelne einen ihm bzw. ihr zugeteilten fixen Arbeitsplatz hat! Dies entspricht vielleicht nicht gängigen effizienz-orientierten Arbeitsplatzmodellen, für uns ist es jedoch wichtig, dass jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin eine sogenannte „Home-Base“ in seinem bzw. Ihrem Team haben, zu der er oder sie zurückkehrt.“

Gute Gesundheit für unsere Mitarbeiter!

Besonders wohl fühlen sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im hellen, geräumigen Restaurant im Erdgeschoss. „Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist unser höchstes Anliegen und die Bereitstellung einer Küche in der täglich hochwertige Speisen frisch zubereitet werden ist eine wichtige Maßnahme zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Mit 120 Sitzplätzen schaffen wir Raum für gemeinsame Zeit – sei es zum fachlichen Austausch oder um einfach gemeinsam zu plaudern, essen und Spaß zu haben!“ erläutert Josef Maier, Geschäftsführer der ZETA GmbH in Verantwortung für Finanzen.

 
 
 
 
Seite teilen