Umbau und Erweiterung WFI, Reindampf, Stickstoff

In der Produktion unseres Kunden wurden zusätzlich drei Ansatzbereiche errichtet, welche mit einem eigenen WFI-Subloop und Lagertank versorgt werden mussten. In diesem Zusammenhang wurde ZETA mit dem Umbau und der Erweiterung der WFI-Lagerung und Verteilung, sowie Reindampf für WFI-Sanitisierung und Stickstoff für neuen Ansatzbereich beauftragt.

  • Produkt-/Leistungskategorie: Reinmediensysteme

  • Herausforderung des Projektes: Integration eines zusätzlichen WFI-Systems in ein bestehendes Gebäude

  • ZETA Lösungen: Abstimmung mit den einzelnen Gewerken

  • Leistungsumfang: Basic Engineering, Detail Engineering, Herstellung, Montage, Automation, Qualifizierung

  • Hauptequipment: 1 WFI-Tank á 3.000L, Wärmetauscher, Pumpen

  • Projektland: Österreich

  • Durchlaufzeit: 20 Monate


 
Seite teilen