Service and Spare Parts

Seit 2011 begleitet ZETA eine Pilotanlage in Belgien bestehend aus sieben Bioreaktoren (20-2.000L), zwei Pufferaufbereitungen (1.000L/ 2.500L), eines Hold Vessel (2.200L), einer Medienaufbereitung (1.500L), zwei Laugentanks (1.000L), zwei CIP-Skids inkl. der dazugehörigen Medienversorgung. Die Anlage unterteilt sich in einen Produktions- und in einen Laborbereich. ZETA führt laufend Optimierungen an der Software (vielfach über Fernzugriff) durch und ist verantwortlich für die Instandhaltung der Anlage. Es wurden Schulungen des Betreiberteams durchgeführt und in Spitzenzeiten wurde dieses durch ZETA unterstützt. Diverse mechanische Umbauten wurden bereits realisiert.

 

 

  • Produkt-/Leistungskategorie: Instandhaltung & Anlagenoptimierung

  • Herausforderung des Projektes: durchgängige Betreuung einer Pilotanlage, laufende Unterstützung mittels Supportvertrag/ Fernzugriff

  • ZETA Lösungen: Möglichkeit aller Optimierungen in der Software inkl. dazu erforderlichem Prozessverständnis

  • Leistungsumfang: Erstellung eines Instandhaltungskonzeptes, Lieferung von Ersatz- und Verschleißteilen, Durchführung von Wartungseinsätzen, GMP-konforme Dokumentation, Anlagenmodifizierungen, Servicehotline inkl. Fernzugriff, Bedienerschulungen, Betriebsunterstützung, Inbetriebnahmeunterstützung

  • Projektland: Belgien

  • Durchlaufzeit: Durchgängige Betreuung des Kunden seit 2011



 
Seite teilen