Technical Regulatory Affairs Manager (m/f)

Technical Regulatory Affairs Manager (m/f)

Unser Unternehmen

Die ZETA-Gruppe designt, baut und automatisiert Anlagen für flüssige Produktionsprozesse in zukunftsweisenden Branchen: Biotech und Pharma. Auf diesen hochkomplexen „maßgeschneiderten“ Anlagen werden biopharmazeutische Wirkstoffe wie Antikrebsmittel, Insulin, Impfstoffe, Infusionen und ähnliches hergestellt. Mit neun Niederlassungen in Europa und mehr als 500 hochqualifizierten MitarbeiterInnen zählt die ZETA Gruppe zu den führenden Anbietern der Branche. Als hochprofessioneller Lösungslieferant entlang des gesamten Wirkstoffentwicklungs- und Herstellungsprozesses unterstützt ZETA seine Kunden weltweit mit ausgereiften Lösungen vom Labor bis zur industriellen Fertigung.

Unter dem Motto ‚Let’s Engineer Your Career Together‘ suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Lieboch eine/n Technical Regulatory Affairs Manager (m/f).

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Konformitätsbewertungsverfahren (gem. einschlägiger Richtlinien) für unsere Engineeringprojekte und Anlagen
  • Erste Anlaufstelle für Rückfragen zu einschlägigen Normen, Richtlinien und Regelwerken
  • Ausstellung von CE-Konformitätserklärungen
  • Dokumentationsbeauftragter nach MRL
  • Werksproduktionskontrolle nach EN1090
  • Schnittstelle zu Fertigung, Qualitätssicherung und Projektmanagement
  • Mitarbeit in anspruchsvollen Projekten
  • Weiterentwicklung des Fachbereiches

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische oder juristische Ausbildung
  • Kenntnisse von europäischen Richtlinien, die für den Bereich Anlagenengineering erforderlich sind (z.B. Maschinenrichtlinie, Elektromagnetische Verträglichkeit Richtlinie, ATEX Richtlinie, Niederspannungsrichtlinie, Druckgeräterichtlinie)
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS Office (Excel) Kenntnisse
  • Projekterfahrung von Vorteil
  • Internationale Reisebereitschaft (ca. 10%)

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit, Ihr Fachwissen und Engagement in unser aufstrebendes Unternehmen einzubringen
  • Integration in unser internationales Team
  • Flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen
  • Zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Detaillierte Einarbeitung durch unser Team
  • Faire, leistungsorientierte Bezahlung

Das Mindestbruttogehalt für diese Position beträgt EUR 2.346,88 pro Monat (38,5 Stunden/Woche). Wir bieten Ihnen eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung (CV, Anschreiben, Zeugnisse) mit dem Betreff ‚Regulatory Affairs Manager, Lieboch ‘ an recruiting@zeta.com.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr ZETA Recruiting Team

 

Если Вы не нашли работу, которая соответствует Вашей квалификации….

… но Вы по-прежнему заинтересованы в работе в ZETA, Вы можете направить нам свое резюме:

 
 
Поделиться сайтом