Qualification Manager (m/f/d)

Qualification Manager (m/f/d)

Unser Unternehmen

Der biopharmazeutische Markt weist hohe Wachstumsraten auf und weltweit werden Produktionskapazitäten zur Herstellung dieser hochwertigen Medikamente aufgebaut. Die ZETA Gruppe hat sich in diesem herausfordernden Umfeld als verlässlicher und global agierender Engineering Partner etabliert.  ZETA designt, baut, automatisiert und qualifiziert Anlagen für aseptische flüssige Produktionsprozesse in der Biotech- und Pharmaindustrie. Auf diesen hochkomplexen „maßgeschneiderten“ Anlagen werden biopharmazeutische Wirkstoffe wie Antikrebsmittel, Insulin, Impfstoffe, Infusionen und ähnliches hergestellt. Als internationales, stark wachsendes Unternehmen setzt ZETA vor allem auf seine engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unter dem Motto ‚Let’s Engineer Your Career Together‘ suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Liebch einen Qualification Manager (m/f/d).

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Abwicklung der Qualifizierung in unseren Projekten
  • Erstellung eines Qualitätssicherungs- und Qualifizierungskonzeptes (inkl. Prüf- bzw. Testpläne und Dokumentation)
  • Abstimmung mit den Kunden und dem ZETA-Projektteam
  • Abgleich von Projektanforderungen mit den geltenden Regelwerken (GMP, Europäische Richtlinien, interne ZETA- und Kundenstandards) und technischen Normen
  • Durchführung von Prüfungen (mechanisch, elektrisch, funktionell, Software, Dokumentation)
  • Prüfung auf Einhaltung von definierten Qualitätskriterien im Projekt
  • Selbstständige Erstellung von Prüfberichten, Auswertungen und Projektdokumentation
  • Festlegung von Qualitätsvorgaben und Dokumentationsvorschriften

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung (mind. Maturaniveau) mit sehr guten Managementfähigkeiten
  • Technisches Verständnis wird vorausgesetzt
  • Projektmanagement-Erfahrung von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Koordination von Arbeitspaketen innerhalb des Teams
  • Interesse an der Tätigkeit und Engagement
  • Flexibilität und Lösungsorientierung
  • Reisebereitschaft (ca. 35%)
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Berufserfahrung im Pharmaprojektengineering, Pharmaanlagenbau oder in der pharmazeutischen Herstellung wünschenswert
  • Erfahrung mit MS Dynamics NAV oder anderen ERP Systemen von Vorteil

Unser Angebot

  • Die Herausforderung, Ihr Fachwissen und Engagement in ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet einfließen zu lassen und gemeinsam mit uns zu wachsen
  • Selbstständiges Arbeiten mit Eigenverantwortung und flachen Hierarchien
  • Integration in unser internationales Team
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitggestaltung der internen Prozesse
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Umfassende Einschulung gegeben
  • Faire und leistungsorientierte Bezahlung

Das Einstiegsbruttogehalt für diese Position liegt zwischen EUR 2.440,- und EUR 2.900,- pro Monat (38,5 Stunden/Woche) und richtet sich nach Qualifikation und der vorliegenden Erfahrung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr ZETA Recruiting Team

 

Es war kein Job dabei, der Ihrem Qualifikationsprofil entspricht?

Wenn Sie dennoch an einer Mitarbeit bei ZETA interessiert sind, übermitteln Sie hier Ihre Initiativbewerbung:

 
 

Videos

Seite teilen