Konzept & Basic Engineering für Produktionserweiterung

Konzept Design und Basic Engineering für die Erweiterung einer bestehenden Produktion inkl. Reinmediensysteme, CIP-System, Equipment, Produktsterilisation und Reinigung sowie Anbindung an Abfüllung und Verpackung.

  • Produkt-/Leistungskategorie: Engineering

  • Herausforderung des Projektes: Umfang der Erweiterung der bestehenden Produktion inkl. Gebäudeadaptionen. Die Anlagenanforderungen waren zu Projektbeginn nicht genau festgelegt. Die Kapazitäten und Produkte waren nicht klar definiert.

  • ZETA Lösungen: Eine Vielzahl an Varianten wurden im Konzept  erarbeitet. Nach der Investitionsentscheidung seitens Kunde wurde das Basic Engineering  inkl. Automatisierungsplanung PCS 7 kurzfristig umgesetzt.

  • Leistungsumfang: Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für die Realisierung

  • Hauptequipment: Reinstwassersystem, CIP-System, Reindampfsystem, Ansatzsysteme mit Planentenmischern, Sterilisatoren, Waschmaschinen

  • Projektland: Österreich

  • Durchlaufzeit: 8 Monate


 
Seite teilen