Instandhaltung einer Produktionsanlage

für Roh- und Reinstkonzentrat inkl. zugehörigem Mediensystem

Für einen Kunden in Österreich wird seit 2012 die Instandhaltung einer Produktionsanlage für Roh- und Reinstkonzentrat inkl. zugehörigem Mediensystem durchgeführt. Dabei wurde eine Schnittstelle zum kundenseitigen ERP-System eingerichtet. Die Beauftragung von ZETA erfolgt automatisch und die (papierlose) Dokumentation wird ebenfalls automatisch ins System hochgeladen. Die Instandhaltung erfolgt während des laufenden Betriebes, dabei wird der Umfang der Tätigkeiten anhand vordefinierter Betriebsparameter automatisch ermittelt. Weiters wird der Kunde laufend bei der Anlagenoptimierung durch ZETA Personal unterstützt.

 

 

  • Produkt-/Leistungskategorie: Instandhaltung & Anlagenoptimierung

  • Herausforderung des Projektes: Papierlose Dokumentation, Schnittstelle zum Kundensystem, Instandhaltung während des laufenden Betriebes

  • ZETA Lösungen: gemeinsame Erarbeitung eines papierlosen, vollintegrierten Wartungskonzeptes

  • Leistungsumfang: Erstellung eines Instandhaltungskonzeptes, Lieferung von Ersatz- und Verschleißteilen, Durchführung von Wartungseinsätzen, Anlagenmodifizierungen, Inbetriebnahmeunterstützung

  • Projektland: Österreich

  • Durchlaufzeit: keine Stillstände, laufende Unterstützung durch ZETA seit 2012

 


 
Seite teilen