Interessantes erfahren!
Blog abonnieren

EPCM-Partner im Fokus: PICHLERwerke

EPCM-Projekt für lebensnotwendige Medikamente in Rekordzeit

Am Standort von Loba biotech in Fischamend entstand innerhalb von nur 25 Monaten ein modernes Biotech-Center mit mehreren Produktionsstätten.

Gemeinsam zum Erfolg: Mit verlässlichen Partnern ans Ziel

Die PICHLERwerke zählen zu den führenden Anbietern in der österreichischen Elektrotechnik-Branche. Das Leistungsportfolio erstreckt sich über die gesamte Prozesskette vom Engineering über die Schaltschrankfertigung bis hin zur Vor- und Endmontage.

Gemeinsam zum Erfolg: Mit verlässlichen Partnern ans Ziel.
Gemeinsam zum Erfolg: Mit verlässlichen Partnern ans Ziel.

Philipp Pötz, Geschäftsführer PICHLERwerke

Interview Philipp Pötz

Erfahren Sie im Interview mit Philipp Pötz, Geschäftsführer der PICHLERwerke, welche wichtige Funktion dieses im Projekt Loba eingenommen hat und betont im Hinblick auf Herausforderungen besonders die schwierige Situation am Beschaffungsmarkt.

 

 

Was war die Rolle Ihres Unternehmens im Projekt Loba biotech?

Die PICHLERwerke waren in diesem Projekt für die Lieferung der elektrotechnischen Prozessanlagenkomponenten verantwortlich. Unser Team hat sowohl die Fertigung der Schaltschränke als auch die Elektromontage übernommen.

Welche Stärken und welche Expertise hat Ihr Unternehmen ins Projekt eingebracht?

Wir blicken auf eine langjährige Erfahrung als kompententer Systempartner zurück. Unser Anspruch ist es, uns gemeinsam mit dem Kunden laufend weiterzuentwickeln. Wir zeichnen uns durch Flexibilität sowie Kompetenz in der Durchführung von Turnkey-Projekten aus.

Welche Faktoren und Herausforderungen haben das Projekt aus Ihrer Sicht besonders gemacht?

Die Projektdurchführung ist zeitlich mit einer schwierigen Situation am nationalen und internationalen Beschaffungsmarkt zusammengefallen.

Wie wurden diese Herausforderungen gemeistert?

Unser Lieferanten- und Vorratsmanagement hat sich bewährt. Die benötigten Bauteile konnten aus Lagerbeständen bei uns im Haus sowie durch das hervorragende Zusammenspiel mit unseren Lieferanten rechtzeitig beschafft werden.

Projekt Loba in einem Satz?

Das Projekt Loba war ein spannendes und forderndes Projekt mit einem super Projektteam seitens des Endkunden und ZETA.

 

Erfahren Sie mehr über das erfolgreiche Projekt im Film!

 

Close

ZETA Blog

Whitepaper Download
Ansprechpartner Johannes Koch - Associate Director Business Line Engineering & Services
Kontakt: Johannes Koch
Associate Director Business Line Engineering & Services

Unser Experte freut sich auf
Ihre Kontaktaufnahme!

Ähnliche Beiträge
Fachartikel: Cybersecurity im OT-Umfeld pharmazeutischer Produktionsbetriebe
Pressemeldung: ZETA & INOSIM: Partnerschaft für den Erfolg von Industrie 4.0
Video: EPCM-Projekt für lebensnotwendige Medikamente
Rückblick: ZETA Symposium 2024
Video: Spotlight on Digitalisierung
Pressemeldung: ZETA stärkt Pharma-Automation mit Übernahme von SIGMA
Close

ZETA Blog

Erhalten Sie interessante Themen aus dem Blog als Newsletter!

Der digitale Assistant von ZETA
Der Zeta
Digital Assistant
  • Letzte
    Suchanfragen
  • Letzte
    Webinare
  • Letzte
    Blogbeiträge
Der digitale Assistant von ZETA
Dein Zeta Digital Assistant

Willkommen zurück!

Zuletzt angesehen

Keine Ergebnisse

Es sind keine Ergebnisse verfügbar.

Vielleicht auch interessant

Keine Ergebnisse

Es sind keine Ergebnisse verfügbar.