Blutplasmaverarbeitung / Plasmafraktionierung

Blutplasma

Bis heute ist Plasma eine unersetzliche Rohstoffquelle für viele lebensrettende Produkte. Aus dem wertvollen Rohmaterial wird ein umfangreiches Portfolio an plasmabasierten Produkten erzeugt. Die Endprodukte finden in der Chirurgie und Intensivmedizin Anwendung und kommen außerdem in der Behandlung von Blutgerinnungsstörungen und Imunschwäche zum Einsatz.

Ein Prozess mit Blutbestandteilen als Rohstoff stellt höchste Anforderungen an den Prozess und die Anlagenkomponenten. Die Rohstoffe sind oft sehr unterschiedlich in der Zusammensetzung und die Ansprüche an Produktreinheit und die damit verbundene Qualität der zum Einsatz kommenden Systeme sind essentiell.

Die Einführung neuer Fertigungsmethoden und -technologien hat zu bedeutenden Verbesserungen bei Produktreinheit, bei der Gewährleistung optimaler Sicherheit und der Ausbeute von aus Plasma gewonnenen Proteinen in der Plasmafraktionierung geführt.

Der ZETA Vorsprung

Die ZETA Kompetenzen spiegeln sich bei der Planung und dem Bau von Anlagen der Blutplasmaverarbeitung wider. Verschiedene Verfahrensschritte sind bei der Blutplasmafraktionierung erforderlich. Die Proteine der Plasmaphase werden mit Hilfe physikalischer und chemischer Methoden aufgetrennt. Die entscheidenden Parameter sind meist Temperatur, Alkoholkonzentration und pH-Wert.

Die Kompetenzen von ZETA im Bereich des schonenden Auftauens von Proteinlösungen sind genauso wichtig wie die umfassenden Prozesskenntnisse zu Filtration, Zentrifugation, Mischen und Fällung.

ZETA liefert Planungsleistungen und Anlagen für alle erforderlichen Blutplasma-Prozessanlagen wie Fraktionierung, Konzentrierung, Inaktivierung, Aufreinigung, aber auch die unterstützenden Anlagen wie Puffer-Herstellanlagen, Lagerung und Verteilung.

Besondere Kompetenzen stellt ZETA auch im Bereich der kontrollierten Einfrier- und Auftauanlagen bereit, die in verschiedenen Schritten erforderlich sind und eine hohe Prozessgenauigkeit aufweisen müssen.

Weltweit führende Hersteller in der Plasmafraktionierung bauen auf die Qualitätsanlagen von ZETA und zählen zu den langjährigen Kunden.

 
 
Seite teilen